1. Dezember 2013

Verkehrte Welt beim MDR

Pressekodex Ziffer 7: Trennung von Werbung und Redaktion. Die Sendung "MDR Garten" am 1. Advent 2013 zeigte, welch schmaler Grat es manchmal dazwischen ist.

Ausführlich und bildreich berichteten die Kollegen der MDR-Garten-Redaktion aus der und über die Ausstellung im Erfurter Palmenhaus, gestaltet von der Floristin Angela Lanz. Moderatorin Claudia Guck-Wollschal interviewte die Dame natürlich auch. Mal abgesehen davon, dass der Zuschauer nicht wirklich einen Informationsgewinn haben dürfte (Gelb wird sich als Weihnachtsfarbe nicht durchsetzen, aha!), blieb bei mir ein ungutes Gefühl: Hier wird doch eindeutig Werbung gemacht, oder?

Advents- und Weihnachtsausstellungen gibt es in Mitteldeutschland schließlich zuhauf und warum wird denn dann gerade diese eine ausgewählt? Weil hier die Weihnachtsbäume verkehrt herum hängen? Verkehrte Welt!

1 Kommentar:

  1. So streng wird das wohl selten getrennt. Wir haben im Frankfurter Westen einen omnipräsenten Gartenbaubetrieb, der natürlich auch noch HR durch ganze Sendungen für sich Werbung machen darf. Allerdings darf hie und da auch mal ein anderer Betrieb zu Worte kommen und ganz nett finde ich die Sendungen meistens auch. Aber trotzdem - hoffentlich wird der Chef dieses Betriebes niemals Bundespräsident ;-)
    LG - Elke
    __________________________
    www.mainzauber.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf Deinen Kommentar.