20. Juli 2014

Giganten in Peschiera

Über eine der schönsten Stadtanlagen am Gardasee 
verfügt der Ort Peschiera del Garda.

Seine Altstadt ist von Kanälen des 
Flusses Mincio umgeben,
so dass sich viele wunderbare Sitzgelegenheiten
und Fotomotive ergeben.

Etwas ungewöhnlich ist sicher unser Favorit,
aber diese Hauswurze haben uns wegen ihrer
Größe so beeindruckt, dass wir
sie fotografieren mussten.


Ich wünsch Euch noch einen
Sommersonntagabend!

Kommentare:

  1. Die sind ja wirklich gigantisch! Habe ich hier noch nie gesehen!
    Einen schönen Urlaub wünsch' ich noch.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nadine,
    gerne habe ich deine Italienberichte gelesen. Meine Vorfreude steigt, wir fahren im September an den Gardasee.

    Liebe Grüße von Karola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karola,

      das freut mich. Ihr werdet dort eine wunderschöne Zeit haben. Besucht unbedingt den Garten von André Heller in Gardone Riviera.

      Liebe Grüße zurück :-)

      Löschen
  3. Es handelt sich dabei aber wahrscheinlich nicht um Hauswurze (Sempervivum), sondern um verschiedene Sukkulenten. Die dunklere im Hintergrund heisst Aeonium. Die hellen links vorne sind Echeverien. Die anderen kann ich aber gerade auch nicht aus dem Stehgreif benennen.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Frederik,
    vielen Dank für die Informationen. Ich muss wirklich noch viel lernen...
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf Deinen Kommentar.